Home  |  Kontakt  
:: Gratuliertenkolleg :: :: Mathematisches :: :: Film & Fernsehen :: :: Allgemeines :: :: Forum :: :: Links ::
:: 17-News ::
Twitter
s1eb7ehn-News mit neuen Eigenschaften nun auch auf Twitter

:: 17-Downloads ::
S1eb7ehn - eine Dokumentation
(ca. 515 KB)
TDA Gesamtausgabe
(ca 3,2 MB)
TDA Kurzausgabe
(ca 2,1 MB)
Gratuliertenkolleg Frauenstraße

Wie alle entscheidende Dinge im Leben, begann auch die Forschungstätigkeit einiger münsteraner Mathematikstudenten in einer wunderschönen Kneipe, der legendären "Frauenstraße 24". War es zunächst nur die 17-Forschung, deren Ergebnisse Sie hier auf diesen Seiten finden, so war ihnen dieses Gebiet bald schon nicht mehr weitreichend genug.
 
Es wurde Zeit, ein neues Forschungsgebiet zu schaffen, welches alle mathematischen Methoden in sich vereinte, die Topologische Differentialalgebra (TDA). Entsprungen aus der (nach ca. 17 Diebels scheinbar) simplen Idee, jeder komplexen Zahl einen Baum zuzuordnen, war das erste Spezialgebiet geschaffen: Wälder in der komplexen Ebene. TDA ist wie Algebra: Man hat eine bestimmte Aussage, die es zu beweisen gilt; was tun? Man definiert sich alle Hilfsmittel so, dass es passt. Ist das nicht eigentlich das Grundprinzip der Mathematik an sich?
Durch die Verbreitung dieser Idee, wurden auch weitere Studenten dazu animiert, sich ebenfalls mit Themen zu beschäftigen, in denen Kreativität, mathematisches Denken und ein gewisser Hang zum Schwachsinn gefordert sind.
 
Das "Gratuliertenkolleg Frauenstraße" war geboren.
 
Das Forschungsgebiet fand einen so großen Anklang, dass sogar im Jahr 1995 und 1998 zwei Vorlesungen gehalten wurden, die ihresgleichen suchten. Nun soll dieses Werk auch der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden, um weitere Anhänger und Mitforscher zu finden.
Daher finden Sie hier zum Download zum einen die komplette Vorlesung, welche im Jahre 1995 gehalten wurde (selbstverständlich mit zugehörigen Übungsaufgaben) und eine Kurzfassung, die im Jahre 1998 wiederaufgelegt wurde.
Zu der Neuauflage führten hauptsächlich neue Entdeckungen im Bereich Primbiber und Kettensägenmassaker, aber überzeugen Sie sich selbst:
TDA Gesamtausgabe von 1995 (ca. 3,2 MB)
TDA Kurzausgabe von 1998 (ca. 2,1 MB)
Natürlich soll Ihnen auch das erste vom Gratuliertenkolleg Frauenstraße herausgegebene Dokument nicht vorenthalten bleiben, eine (immer unvollständig bleibende, aber immer weiter aktualisierte) Übersicht über die überragenden Eigenschaften der Zahl 17, die Sie hier aber auch überall auf der Seite finden.
S1eb7ehn - eine Dokumentation (ca. 515 KB)
Viel Spass damit.
 
:: TOP 17-Props ::
Vandemeulebroecke
Nicht-abelsche Gruppen
Trick 17
Lineal
Spiegelbinärprimzahl